CHAMP-4 Endstufe Vorderseite

Der CHAMP-4 bietet das, was viele in der Audioindustrie für unmöglich gehalten haben: Einen betriebssicheren Leistungsverstärker ohne Lüfter mit erstklassigen Klangeigenschaften und großer Dynamik. Eigens entwickelte seitliche Kühlkörper sorgen in Kombination mit dem resonanzarmen selbstragenden Gehäuse für eine optimale Wärmeableitung, wordurch es möglich wurde, diesen eigenständigen Hochleistungsverstärker ohne Lüfter zu realisieren.

Dies hat viele Vorteile: Weniger Wartungsaufwand, kein regelmäßiges Wechseln des Lüfters oder Staubfilters, keine Verstärkerreinigung und keine unerwünschten Lüftergeräusche. Der CHAMP-4 setzt auf reine Konvektionskühlung, ein Alleinstellungsmerkmal in dieser Leistungsklasse!

APC Leistungsregulierung optimiert die Verstärkerleistung.

CHAMP-4 Endstufe Rückseite

Die APC Leistungregulierung wurde speziell für die CHAMP-Serie entwickelt. Sie ist eine der intelligentesten Verstärkerschutzschaltungen die jemals entwickelt wurden, weil sie den dynamischen Charakter der Musik unbeeinflusst lässt.

APC ermöglicht dem Benutzer die Voreinstellung des Leistungspotenzials des Verstärkers unter Beibehaltung hoher Leistungsreserven und sorgt somit für eine hohe Ausgangsleistung. Die APC Schaltung analysiert permanent das Eingangssignal und sorgt für perfekte Dynamik. Ein zusätzlicher ultraschneller Peak Limiter verhindert das Übersteuern des Verstärkers.

Paarweise lassen sich die Endstufenblöcke des CHAMP-4 in den Brückenbetrieb schalten. Hierbei verdoppelt sich die maximale Ausgangleistung. Auch ein Subwooferbetrieb ist problemlos möglich: Schalten Sie die Kanäle 1 und 2 in den Brückenbetrieb und verwenden Sie die Kanäle 3 und 4 für Ihre Satelliten. Das integrierte 12dB Filter mit 100Hz Trennfrequenz erspart Ihnen eine externe Frequenzweiche. All diese technischen Innovationen und nicht zuletzt das bestechende Design machen den CHAMP-4 zum neuen Maßstab für den Einsatz im AV-Bereich, im Studio, auf der Bühne oder zu Hause.

<>
  • audiophiles Verstärker- Design
  • hohe Ausgangsleistung mit hohem Wirkungsgrad (>70%)
  • lüfterlose Kühlung
  • spezieller Kühlkörper
  • APC Power Management und Schutzschaltung
  • Komponenten von audiophiler Qualität
Anschlüsse Cinch, Polklemmen
Brücken-Mono Betrieb 8 Ohm 230 W
2-Kanal Modus 8 Ohm 75 W/Kanal
2-Kanal Modus 4 Ohm 125 W/Kanal
Dynamische Leistungskapazität bei 2 Ohm, beide Kanäle 180 W/Kanal
Eingangsimpedanz/ Empfindlichkeit unsymmetrisch (RCA)/ 4 Ohm 10 KOhm / 1 V 0dBV
Eingangsimpedanz/ Empfindlichkeit symmetrisch (XLR)/ 4 Ohm 20 KOhm / 1 V 0dBV
Frequenzverlauf (0, -0.5 dB) 20 Hz – 40 kHz
THD < 0.1 %
IMD < 0.15 %
Noise >100 dBA
Gain 26 dB (32 dB gebrückt)
Dämpfungsfaktor “Solid” >100 an Polklemmen
Dämpfungsfaktor “Tube” >10 an Polklemmen
Dynamik und Pegelkontrolle APC, programmierbar
Leistungsverstärker Design High current, High voltage Class G-H
Wirkungsgrad (dynamisches Programm mit 10 dB, 1 V Eingang) >70 %
Schutzschaltungen DC, HF, Clip, Strombegrenzung, Kurzschluss
Temperatur Schutz 2-Stufen/Kanal + Transformator 105°C
Kühlung Konvektion, ohne Lüfter
Leistungsaufnahme 26VA Ruhe, 400VA Vollast, 1.0KVA Peak
Netzspannung 230VAC, 50Hz
Abmessungen (B x H x T) 48.3 x 4.4 x 36 cm
Gewicht 7.5 kg
Farbe Schwarz
<>
  • Lüfterloser 4 x 125W @ 4 Ohm Leistungsverstärker
  • Brückenbetrieb 2x230W @ 8 Ohm
  • APC Leistungsregulierung
  • umfangreiche Schutzschaltung
  • Lowpass Filter in Kanal 1 und 2 100: 100Hz/12dB pro Oktave
  • Lowpass Filter in Kanal 1 und 2 AP: optimiert für APart Subwoofer
  • Hochpassfilter Kanal 3 und 4: 100Hz/12 dB pro Oktave
  • Brücken- oder Stereo-Betrieb bis 8 bzw. 4 Ohm Lastimpedanz
  • Farbe: schwarz
<>